Saugrohr - Dichtungen/Einbau

International Board - Internationales Forum

Moderatoren: der--schweizer, 02-Bernie, Lars Schmitt, Toffie

Saugrohr - Dichtungen/Einbau

Beitragvon mic » 30.12.2011, 19:58

Hi,
habe ein mittelgroßes Problem mit meinem Käfer (1300, 40 PS, Motor F mit einfacher Vorwärmung und Einkanalzylinderkopf): Nachdem die Vorwärmung meines alten Saugrohres völlig dicht war, habe ich es gestern ausgebaut: Sitzt völlig zu und hat auch noch eine Durchrostung. Zum Glück habe ich ein passendes intaktes gefunden, das ich einbauen könnte/möchte. Hier ist aber gerade mein Problem: Habe mir einen Motordichtungssatz gekauft, in dem auch die Metallringe für die Abdichtung zum Zylinderkopf sind. Beim Abbau des alten Saugrohrs fiel mir auf, dass zwischen Saugrohr und Zylinderkopf gar kein Metallring war, sondern nur noch wenige Reste einer Papp-/Gummidichtung oder ähnlichem (nur Gebrösel, könnte auch einfach Staub mit Öl/Fett gewesen sein)... Das Teil war aber völlig dicht und zog keine Nebenluft...

Da ich jetzt auch Probleme habe, das Saugrohr mit den Ringen dicht zu bekommen, hier meine Frage: Werden am Saugrohr die Dichtringe nicht verwendet bzw. gibt es zwischen Halbautomatik und manueller Schaltung Unterschiede bei der Dichtung am Zylinderkopf??? Bin echt ratlos und freue mich über Antworten :o

Wünsche schon einmal alles Gute für 2012!!
Mic
mic
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.10.2010, 08:31
Wohnort: Nähe FFM

Zurück zu Message Board - Allgemeines Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron