automatik zieht nicht

International Board - Internationales Forum

Moderatoren: der--schweizer, 02-Bernie, Lars Schmitt, Toffie

automatik zieht nicht

Beitragvon s'kaeferle » 03.10.2010, 20:32

Hallo mitnander,
wir haben vor einem Jahr den Motor unseres 1302 Automatik (Bj 10/70 ausgebaut, um ihn dann komplett
poco a poco neu aufzubauen.
Also komplett zerlegt mit neuen Lagern und neuen Zylinderkoepfen (vom 1600er), neuen Unterdruckschlaeuchen usw.
zusammengebaut eingesetzt alle Fluessigkeiten aufgefuellt und.... er schnurrt wieder.
Nur ein Problem - nach diesem Jahr trockengestanden - die Gaenge lassen sich problemlos einlegen, auch in die richtige Richtung eingelegt, also alle funktionieren - aber er faehrt nicht wirklich an - erkommt vorwaerts und auch rueckwaerts ins rollen - aber er zieht nicht wie wir es gewohnt waren vor dem Ausbau.
Der Motor will, aber es fuehlt sich an, als wenn die Kupplung schleift.
Hat jemand von Euch eine Idee, was das sein koennte, Getriebeoel muss doch nicht extra eingefuellt werden,
das muesste von der ATF-Fluessigkeit gespeisst werden oder?

Bitte kann uns jemand helfen, mit lieben Gruessen aus Spanien vom Kaeferle - Margit und Michl
....und er laeuft immer noch...
s'kaeferle
 
Beiträge: 11
Registriert: 20.11.2008, 22:35
Wohnort: Gaucin/Malaga - España

Re: automatik zieht nicht

Beitragvon bluelagune » 05.10.2010, 09:24

Hallo,

also das Getriebe ist ein normales Schaltgetriebe und braucht natürlich auch Getriebeöl. Der ATF-Ölkreislauf ist nur für den Drehmomentwandler. Es kann sein, das im System noch Luft ist und wenn im Wandler kein oder zu wenig Öl ist hast du keinen Vortrieb. Ausserdem könnte es sein, das die Kupplungseinstellung nicht stimmt. Das habe ich hier schon beschrieben wie man sie richtig einstellt:

viewtopic.php?f=1&t=2723

Bei Fragen einfach nochmal melden.

Grüße
bluelagune
 
Beiträge: 36
Registriert: 16.08.2009, 20:23

Re: automatik zieht nicht

Beitragvon Michl » 07.10.2010, 11:28

Hola Bluelagune,
Erst mal vielen Dank fuer Deine Hilfe.
Am Samstag werden wir das alles noch mal pruefen und Dir eine Rueckmeldung zukommen
lassen, wie was wo.
Hoffentlich kriegen wir das nun in Griff!

Bis bald und nochmals vielen Dank s'kaeferle - Michl und Margit
Michl
 

Re: automatik zieht nicht

Beitragvon s'kaeferle » 07.10.2010, 13:33

Hi Bluelagune,
den "repleitfaden..." habe ich schon mal aufgemacht und angeschaut - genial -
so genau haben wir die Automatic noch nirgends beschrieben bekommen!!

Danke , ich denke so kriegen wir das hin - Nachricht folgt

Gruessle s'kaeferle
....und er laeuft immer noch...
s'kaeferle
 
Beiträge: 11
Registriert: 20.11.2008, 22:35
Wohnort: Gaucin/Malaga - España

Re: automatik zieht nicht

Beitragvon s'kaeferle » 16.10.2010, 10:24

Hola Bluelagune,
also das mit dem letzten Wochenende am Kaefer arbeiten war nichts, denn es hat hier fuerchterlich
geregnet und wir arbeiten ja im Freien - heisst also warten und dazwischen ein paar Tage gearbeitet -
nun haben wir heute das Oel im Getriebe kontrolliert und es war natuerlich zu wenig drin!
So ca. 1 Liter nachgefuellt, da auf der rechten Seite einer der Magnetschaltern nich angezogen war.
Also - wie entluefte ich nun die Automatic, denn er zieht immer noch nicht!

Mit ganz lieben Gruessen aus dem wieder sonnigen Spanien vom Kaeferle und Margit und Michl
....und er laeuft immer noch...
s'kaeferle
 
Beiträge: 11
Registriert: 20.11.2008, 22:35
Wohnort: Gaucin/Malaga - España

Re: automatik zieht nicht

Beitragvon bluelagune » 16.10.2010, 11:07

Hallo,

der ATF Kreislauf sollte sich selbst entlüften, je länger sie läuft.

Grüße
bluelagune
 
Beiträge: 36
Registriert: 16.08.2009, 20:23

Re: automatik zieht nicht

Beitragvon s'kaeferle » 31.10.2010, 17:32

Hallo Ihr Lieben,

juhuhuhuhuuuuuu - s'kaeferle laeuft.............

es lag nuuuur am Zulaufschlauch des ATF zum System der Automatik!!

Da waren tatsaechlich Rueckstaende von irgendwelchen Viechern, die
sich wohl das Jahr ueber dort eingenistet hatten - und der Schlauch war wirklich zu!
Es kam ziemlich viel Dreck raus ......

Alles wieder zurueck, das ATF wieder rein, gestartet und er zog sofort los, unseren
Berg rauf!!!

Also danke fuer alle Infos nochmal ganz herzlich und nun gehts ab zum TUEV!

Ganz herzliche Gruesse aus Spanien vom Kaeferle und Margit und Michl
....und er laeuft immer noch...
s'kaeferle
 
Beiträge: 11
Registriert: 20.11.2008, 22:35
Wohnort: Gaucin/Malaga - España

Re: automatik zieht nicht

Beitragvon s'kaeferle » 05.11.2010, 18:10

Also Ihr Lieben, heute um 11.20 Uhr TUEV - und.......ohne Maengel, sogar der Abgastest war im "gruenen" Bereich!

Und was den Tuev betrifft sind sie hier penedrant - sogar der Oelstand wird kontrolliert!

Nur bei der Rueckfahrt hat er uns dran erinnert, dass die hinteren Radlager
"wichtigstens" erneuert werden - liegen schon da - muss nur noch gemacht werden!!

Jedenfalls bringen wir unser "Dauergrinsen" nicht mehr aus dem Gesicht - und wir
wollten Euch daran teilhaben lassen!

Mit lieben Gruessen aus dem sonnigen Spanien vom Kaeferle, seinem Mechaniker Michl,
und Pilot Margit !!

- anbei Bilder vom neuen biggerl (bayerisch: Aufkleber!) -- und wo kann man diese einfuegen....???
....und er laeuft immer noch...
s'kaeferle
 
Beiträge: 11
Registriert: 20.11.2008, 22:35
Wohnort: Gaucin/Malaga - España


Zurück zu Message Board - Allgemeines Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron