Türschachtdichtung Cabrio

Forum zu allgemeinen Themen

Moderatoren: der--schweizer, 02-Bernie, Lars Schmitt, Toffie

Türschachtdichtung Cabrio

Beitragvon detlefjudt » 07.03.2015, 19:08

Hallo Kollegen,
ich habe meinem 1302 Cabrio neue Türschachtdichtungen innen gegönnt. Nun habe ich folgendes Problem: wenn man die Fenster hochkurbelt, ziehen diese die Dichtungen mit raus... beim runterkurbeln ist es ähnlich, auch hier werden die Dichtungen mitgezogen bzw. aus der Nut herausgedrückt. Was kann ich tun? Hat jemand Erfahrungen damit gemacht und kann mir einen guten Tipp geben? Ich würde mich freuen. Danke und Grüße, D. Judt.
detlefjudt
 
Beiträge: 7
Registriert: 24.11.2009, 15:10

Re: Türschachtdichtung Cabrio

Beitragvon Reiwei » 09.03.2015, 14:02

Hallo,
der Einbau ist eine enorme Fummelarbeit. Ich habe dabei die Scheibe ausgebaut (nach oben ausgehoben), dann die Dichtung sorgfältig eingesetzt und darauf geachtet, dass diese innen/unten korrekt einhakt. Dabei auch achten, dass die "Nut" sauber und rückstandsfrei ist. Dann die Scheibe wieder von oben seeeehr vorsichtig eingesetzt und in den Hebeapparat eingehakt. Dabei immer wieder beachtet, dass die Dichtung innen/unten eingehakt bleibt. Die Scheibe dann nach oben gedreht. Nach 5-10 Versuchen und ca. 3-5 Std. Arbeit hat es funktioniert!

Mit freundlichen Grüßen vom Niederrhein

Reiwei
Reiwei
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.09.2008, 09:53

Re: Türschachtdichtung Cabrio

Beitragvon detlefjudt » 11.03.2015, 22:09

Danke für die Antwort, Reiwei, das werde ich genau so probieren. Viele Grüße Detlef Judt.
detlefjudt
 
Beiträge: 7
Registriert: 24.11.2009, 15:10


Zurück zu Allgemeine Themen, Technik, Treffen etc.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste