[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4766: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4767: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4768: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
Aircooled - Luftgekühlt • Thema anzeigen - Ersatzteilsituation VW 1302

Ersatzteilsituation VW 1302

Forum zu allgemeinen Themen

Moderatoren: der--schweizer, 02-Bernie, Lars Schmitt, Toffie

Ersatzteilsituation VW 1302

Beitragvon MarkXII » 10.01.2007, 18:38

Hallo Leute!

Nachdem Bernd mich gebeten hat, mal ein wenig über meine Erfahrungen in Bezug auf verfügbare Ersatzteile für den 1302 zu posten, schreibe ich hier also einen Bericht ins Forum.

Vieles, was in den diversen online-Shops angeboten wird, entspricht häufig nicht den Qualitätskriterien, die VW gefordert hat und die dem Käfer seinen Ruf der Zuverlässigkeit eingebracht haben. Das soll keine Abwertung der Händler sein, aber im Großteil der Fälle werden billige Artikel angeboten, die durch zu große Toleranzen und ungenaue Produktion vielleicht eine oder zwei Saisonen überleben. Leider ist das auch ein Effekt der Nachfrage: Qualitätsteile kosten mitunter ein wenig mehr, sind aber dafür in der Haltbarkeit und im Betrieb hoch überlegen. Geiz ist eben nicht immer geil.

Manchmal ist es deshalb besser, sich im Kfz-Fachhandel mit Teilen einzudecken, die von Erstausrüstern für VW produziert werden. Das macht gerade deshalb Sinn, weil auch bei VW ein Großteil der Teile bereits entfallen ist oder in absehbarer Zeit entfallen wird.

Was bedeutet das für den 1302?

Die Traggelenke der Vorderachse (113 407 361 C) wurden damals unter anderem von TRW hergestellt und bei meiner Anfrage im Jahr 2004 waren sie noch lieferbar, obwohl sie bei VW seit mehr als 10 Jahren entfallen sind. Leider ist im aktuellen TRW Katalog ein Fehler enthalten: Die Traggelenke für den kurzen Vorderwagen werden dort nun statt dessen gelistet.

Die korrekten Traggelenke findet man dafür aber noch bei Lemförder im Programm: Art. 10166.

Traggelenke findet man auch noch im Sortiment von febi Bilstein: Art.-Nr. 04444. Interessanterweise findet man die Teile bei febi nur, wenn man anhand der orig. VW Nr. sucht.

Die Lagerbuchsen für den Stabilisator im Querlenker (113 411 315) sind seit dem 31. 01. 1998 entfallen und nur mehr "antiquarisch" erhältlich. Meines Wissens gibt es auch keine Nachbauten. Die oftmals angebotenen Lager des 1303 ab. Mj. 1974 (133 411 315) passen NICHT! Die Vorderachse des 1303 ab Mj. 1974 mit den Blechquerlenkern ist anders konstruiert, sodass der Stabilisator eine andere Form hat. Einfacher Tausch des Stabilisators um damit die 1303 Stabilager übernehmen zu können funktioniert ebenfalls nicht. Man müsste die komplette Achse mitsamt Federbeinen vom 1303 übernehmen.

Die inneren Gummi-Metalllager (133 407 183) sind derzeit noch über VW zu beziehen und kosten ca. EUR 10,--. Alternativ kann man sie vom VW Erstausrüster BOGE (Nr. 87-277-A) beziehen, obwohl sie hier auch bereits als Auslaufartikel gelistet werden. Bei Lemförder sind sie noch ganz normal im Programm: Nr. 14320.

Die Fahrwerksteile wie Federn (113 411 105) und Stoßdämpfer (vorne: 113 412 031 B/C/D/E ; hinten: 113 513 031 A/C/N/S) bekommt man als Serienteile noch über Sachs: Feder SACHS Nr. 997 429; Stoßdämpfer Sach Super Touring vorne: SACHS Nr. 972 002; hinten: SACHS Nr. 170 546. Als Alternativen dazu kann man - je nach Geschmack - auch straffere Dämpfer zB von Bilstein oder Koni einbauen. Natürlich sind auch andere Dämpfer von Monroe, Gabriel, etc. möglich.

Die Federbeinlager oben (113 412 329 B) sind bei VW leider seit mindestens 10 Jahren nicht mehr lieferbar. Mir ist bislang leider auch keine Quelle für Erstausrüsterteile bekannt. Die Lager tragen die Aufschrift "Getefo Gimetall". Vielleicht kann jemand anders hierzu noch Angaben machen. Ev. könnte man die Kugellager ersetzen, wenn man die Verpressung öffnet. Bei meinen Federbeinlagern sind SKF Kugellager mit der Nr. 361967 verbaut.

Komplette Spurstangen außen (133 415 801 bzw. 133 415 801 F) bekommt man noch von Lemförder (13777) und TRW (JRA281). Spurstangenköpfe sind ebenfalls noch lieferbar: Spurstangenkopf mit Rechtsgewinde (311 415 812 C) unter der Nr. 10252; Spurstangenkopf mit Linksgewinde (311 415 811 C) unter der Nr. 13789. Der Preis beträgt ca. EUR 15,-- pro Kopf. Bei TRW sind die Spurstangenköpfe als Auslaufartikel gekennzeichnet. Aktuell dürfte man sie aber noch bekommen: Linksgewinde unter der Nr. JTE998, Rechtsgewinde JTE351. Preis lt. TRW homepage: EUR 39,--/Stk.;

Die mittlere Spurstange (113 415 303, entfallen am 28. 02. 1996) wurde bis 2002 noch bei TRW (NR. JTY126) hergestellt. Dann wurden die Rechte an Federal Mogul verkauft, wo die Spurstange unter dem Label "Moog" weiter produziert wird.

Auf Bremsenteile brauche ich hier wohl nicht näher einzugehen. Man bekommt eigentlich noch alles über ATE, FAG, Bosch, Ferodo, etc.;

Bei SKF habe ich auch noch das Kupferlager für die Lenkung, direkt unter dem Lenkrad erhalten. Hat mich EUR 86,-- gekostet, nicht wirklich günstig.


Bei vielen Herstellern kann man via Internet in den online Produktkatalogen blättern und sich dann Informationen, Bilder und Teilenummern auch ausdrucken. Damit bewaffnet hat man in jedem Fall ein Argument, falls man auf einen unmotivierten oder überforderten Mitarbeiter an der Theke stößt. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass mit der korrekten Ersatzteilenummer der Einkauf deutlich erleichtert wird. Das erspart auch dem Verkäufer das (lästige) Suchen.

Hier noch einige links zu den Herstellern und den online Katalogen:










Wer übrigens in den Katalogen von Hella oder Bosch stöbert, wird sehr schnell feststellen, dass es dort mehr als Elektrik- und Beleuchtungsteile gibt. :wink:









Zuletzt geändert von MarkXII am 18.02.2007, 00:04, insgesamt 2-mal geändert.
MarkXII
 
Beiträge: 91
Registriert: 10.01.2007, 17:04
Wohnort: Österreich

Ersatzteile

Beitragvon 02-Bernie » 10.01.2007, 21:40

Hallo Markus,
vielen, vielen Dank für Deinen ausführlichen Bericht!
Gruß 02-Bernie (Webmaster)

Bild

:::::::::::: (o\_|_/o) ::::::::::::




Benutzeravatar
02-Bernie
 
Beiträge: 105
Registriert: 27.09.2003, 18:57
Wohnort: Celle

Beitragvon Toffie » 11.01.2007, 08:29

Kann mich Bernd nur anschließen, danke Dir, Markus!

Grüße
Toffie
Toffie
 
Beiträge: 254
Registriert: 04.04.2004, 02:41
Wohnort: Bonn

aktuelle Ersatzteilsituation für den 1302

Beitragvon MarkXII » 11.01.2007, 09:56

MarkXII
 
Beiträge: 91
Registriert: 10.01.2007, 17:04
Wohnort: Österreich

Beitragvon MarkXII » 23.11.2007, 18:24

MarkXII
 
Beiträge: 91
Registriert: 10.01.2007, 17:04
Wohnort: Österreich

Beitragvon maba » 13.04.2008, 22:35

Die Bodenbleche für den 1302 sind leider bereits seit fast 21 Jahren bei VW entfallen:

linke Bodenhälfte: 111 701 061 N (entfallen am 31. 07. 1986)
rechte Bodenhälfte: 112 701 062 N (entfallen am 30. 06. 1986)

Befriedigende Alternativen sind mir im Moment nicht bekannt


Was soll man da kaufen? Auf dem Markt gibt es Repros:

Volkswarenhaus 68,00€ / Stk.
CSP 69,00€/ Stk.
COX 79,55€/ Stk.
Hoffman Speed. 69,90€ / Stk.
VW-Teile-vertrieb 59,95€ / Stk.
VW-Classicparts 85,35€ / Stk.
Ge-ma-classics 69,90€ / Stk.
baltic Käfer 79,90€ / Stk.
käferland 81,40€ / Stk.

... also von 59,95€ - 85,35€ und man weiß nicht, ob teurer auch bessere Qualität. Was also Bestellen ?
Was habt Ihr für Erfahrungen ?

Ich will mein Cabrio ( aus Erstbesitz ) vernünftig machen. Gibt es irgendwo -natürlich für mehr Euros- Qriginalqualität ?



Gruß
Markus
maba
 

blechteile

Beitragvon Gast » 14.04.2008, 09:19

Hi Marcus. Es gibt lt. aussage (teile entfalldienst Bonn) nur noch einen Blechteile lieferanten. Meine erfahrung, nach der dritten vollrestauration,die billigsten teile kommen aus Wuppertal. Man muß natürlich die Teile ein wenig bearbeiten. Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen. Gruß adi (1302 S )
Gast
 

Re: Ersatzteilsituation VW 1302

Beitragvon marina1302 » 10.07.2011, 22:18

suche dringend für 1302 bj.6.72 linker Kotflügel hinten, bei dem das Hufeisen-Rücklicht in der Originalhöhe
sitzt.Habe festgestellt, dass es Kotflügel mit verschiedenen Befestigungsstellen für die Rückleuchten gibt!
Desweiteren Original Stoßstangenhalter hinten links und Stoßstange hinten in O.-Qualität.
Gruß u. Dank ! marina1302
marina1302
 

Hilfe! Dichtung Schub-/Spurstange!?

Beitragvon ABC1302 » 28.09.2013, 00:03

Wer kann mir helfen?
Zwischen der Schub- und Spurstange (Lenkhebel/Hilfslenker??) löst sich links und rechts der Dichtring auf.
Leider kann ich hier kein Foto einstellen, dann wär es vielleicht einfacher.
Abmessungen: ca. (hab vom Foto abgemessen ... ) Durchmesser aussen oben 37 mm aussen unten 27 mm, innen 20 mm, Höhe 13 mm; die Dichtung hat also einen Absatz und ist beige (war vielleicht mal transparent?).

Ich habe keine Ahnung wie man den Ring benennt und ich finde ihn auch nirgends im Internet bei diversen VW-Teile-Händlern und nicht in "So wird's gemacht".

Wer kann mir weiter helfen oder sagen, ob das den TÜV interessiert?

Vielen Dank schon mal

ABC1302
ABC1302
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.09.2013, 23:16

Re: Ersatzteilsituation VW 1302

Beitragvon Karl der Käfer » 30.09.2013, 15:32

Wenn ich bestimmte Teile nicht benennen kann, gehe ich zum VW Händler meines Vetrauens.
Die können anhand von Explosionszeichnungen im Computer nachschauen um welches Teil es sich handelt und wie es benannt wird.
Dort kannst du selber auf dem Monitor schauen wie dein Teil aussieht und wo es hingehört.
Außerdem lasse ich mir die OE Nummer geben. Danach kann man recht gut im WWW suchen.
Wenn es sich bei dir wirklich um eine Dichtung handelt, würde ich behaupten, das der nette Mensch vom TÜV schon etwas meckern wird.
Aber ohne Bilder lässt sich so etwas schwer sagen.

Viel Erfolg.

KdK
Karl der Käfer
 
Beiträge: 78
Registriert: 23.06.2013, 09:07


Zurück zu Allgemeine Themen, Technik, Treffen etc.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron